Die 7 wichtigsten Gründe für das Laravel PHP Framework

Die 7 wichtigsten Gründe für das Laravel PHP Framework

Die 7 wichtigsten Gründe für das Laravel PHP Framework

Inzwischen hat sich Laravel zu einem sehr beliebten Framework gemausert, das von Software-Entwicklern auf der ganzen Welt eingesetzt wird. Es wird praktisch permanent weiterentwickelt (Version 5.6.24 vom Mai 2018 ist derzeit aktuell), bietet einfache und gleichzeitig sichere Maßnahmen für die Authentifizierung, hat ein robustes Feature-Set und spuckt verständlichen, wirklich eleganten Code aus – ein Traum für Entwickler? Wir haben uns das Framework im Vergleich mit Gegnern aus der PHP-Welt angesehen.

Sieben Gründe, die Laravel einfach besser machen

Warum wir uns für genau diese sieben Gründe entschieden haben? Weil es unserer Meinung nach die wichtigsten Indikatoren dafür sind, dass Laravel inzwischen kein Spielzeug mehr ist, sondern ein ernstzunehmender Gegner für andere Frameworks. Das heißt nicht, dass Sie bei Ihrer Arbeit nicht vielleicht noch mehr Vorteile entdecken. Los geht’s!

1. Anpassbar bis ins Detail

Eine umfassende Möglichkeit für die Individualisierung ist eine der Stärken von Laravel: Bei der Entwicklung greifen Sie auf Wunsch zwar auf vordefinierte Pakete zu, allerdings können Sie diese im Detail an das anpassen, was in Ihrem Unternehmen benötigt wird. Entwickler kontrollieren genau, welche Struktur die fertige Software haben wird. Sie brauchen Programme von Drittanbietern in Ihrer Applikation? Ebenfalls kein Problem. So entsteht ein Framework, das sich sehr exakt anpassen lässt.

2. Sichere Autorisierung

Laravel stellt eine einfache Möglichkeit bereit, die Logik hinter der Autorisierung und Authentifizierung zu organisieren und den Zugang zu wichtigen Ressourcen zu regeln. Sollten Sie eine Web-Applikation betreiben, können Sie also sehr sicher sein, dass Sie zwar Zugang zu bestimmten Ressourcen bekommen – aber keine andere Person. Um eine derart sichere Umgebung zu erstellen, fällt ein nur moderater Aufwand an. Das schlägt sich am Ende natürlich positiv im Preis für Ihre Anwendung nieder.

3. Kurze Entwicklungszyklen

Durch die vielen Helfer und Bibliotheken, mit denen Laravel ausgeliefert wird, verkürzt sich die Entwicklungszeit. Es ist für Entwickler einfach nicht notwendig, viel Zeit mit extrem fein angepassten Lösungen für Unternehmen zu verschwenden. Selbst komplexe Anwendungen mit unzähligen Features und einer herausragenden User Experience lassen sich innerhalb verhältnismäßig Zeit realisieren – und das führt auf Ihrer Seite zu schnellerer Monetarisierung Ihrer App und sinkenden Kosten bei der Entwicklung auf unserer Seite.

4. Benachrichtigungen

Kennen Sie ein modernes, erfolgreiches Unternehmen, das intern und extern auf eine effektive Kommunikation verzichtet? Wir auch nicht. Mit Laravel sind Entwickler dazu in der Lage, sowohl lokale als auch internetbasierte Dienste einzurichten und Benachrichtigungen durch die verschiedensten Kanäle zu versenden. Beispiele dafür beinhalten das populäre Teamwork-Tool Slack oder auch die klassische SMS.

5. Kosteneffizienz für Entwickler und Unternehmen

Wir können uns nicht vorstellen, dass Sie unbedingt mehr Geld als notwendig ausgeben möchten. Auch hier brilliert Laravel: Durch die simple Skalierbarkeit und die Anpassbarkeit des Frameworks ist es nicht besonders schwer, auch die Programmierarbeit auf ein Minimum zu beschränken. Ein Entwickler, den Sie für die Arbeit mit Laravel bezahlen, wird wahrscheinlich günstiger sein als jemand, der zur Konkurrenz greift.

6. Einfache Erweiterung

Langzeitvisionen gehen in der Softwarewelt nur dann in Erfüllung, wenn das Grundgerüst der Applikation auch mitspielt. Laravel lässt sich ohne große Mühen erweitern, sodass Veränderungen am Markt oder auch gestiegene Anforderungen Ihrer Nutzer nicht das Ende bedeuten – sondern nur einen neuen Anfang zu einem erweiterten, gewachsenen Tool, das sich mit wenig Arbeit an den veränderten Bedarf anpassen lässt.

7. Saubere, verständliche Dokumentation

Entwicklerherzen schlagen höher, wenn ein Framework umfassend dokumentiert ist. Die saubere, verständliche Dokumentation ist dann auch gleich ein herausragender Punkt des Frameworks. Außerdem kommt Laravel mit Unterstützung für Model View Controller daher, sodass Entwickler Zugriff auf viele unterschiedliche eingebaute Funktionen für Anwendungen aller Größen und Komplexität erhalten.

Fragen Sie uns – wir helfen Ihnen!

Laravel vereint viele Vorteile für die Entwicklung von Software für Unternehmen unter einem Dach. Um das kostenlose Open-Source-Framework ein wenig aus seinem Schattendasein zu holen, haben wir uns bei Orlyapps ebenfalls auf die Programmierung damit eingeschossen. Brauchen Sie Hilfe dabei oder würden Sie gerne erfahren, wie Sie Laravel in Ihrem Unternehmen einsetzen können oder welche Vorteile auf Sie warten, können Sie gerne an uns herantreten. Wir unterstützen Sie gerne!

Mehr Informationen zu Webentwicklung mit Laravel und Wordpress

Ob nach außen für Ihre Kunden oder nach innen für die Verknüpfung mit existierenden Systemen: Wenn es um Web-Technologie geht, sind wir die Spezialisten.

Beitrag Teilen